Möchtest du deine Produkte effektiv vermarkten? In diesem Schritt möchten wir dir einige weitere Möglichkeiten für deinen Online-Shop geben.


Setze deine Besucher über wichtige Informationen in Kenntnis

Bevor du deine Website veröffentlichen kannst, möchtest du als Online-shop-Betreiber deine Kunden natürlich so gut wie möglich über wichtige Dinge wie allgemeine Geschäftsbedingungen, Lieferzeit, Versandkosten, Rücksendungen und Garantie informieren.


Du kannst diese Informationen in deinem Webshop leicht verarbeiten, indem du in der Fußzeile deines Online-Shops Links zu diesen Seiten einrichtest.


Der untere Teil deiner Website wird Footer oder Fußzeile genannt. Bei den meisten Entwürfen ist sie daran zu erkennen, dass sie eine andere Farbe hat. Die Informationen, die du in der Fußzeile platzierst, sollten Informationen sein, die du auf jeder Seite sehen möchtest, wie z.B. Kontaktinformationen, Buttons für soziale Medien oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und ähnliches.


Wie du die Fußzeile deines Online-Shops erstellst, wird im folgenden Artikel erklärt: Fußzeile für den Webshop erstellen


Tipp: Kunden den AGB zustimmen lassen

Nachdem du eine Seite mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen erstellt hast, kannst du auch festlegen, dass Kunden den Geschäftsbedingungen zustimmen müssen, bevor sie eine Bestellung aufgeben können.


Gehe dazu auf Webshop > Einstellungen > Bestellformular.


Hier siehst du die Option Allgemeine Geschäftsbedingungen. Dies ist derzeit deaktiviert. Klicke auf diese Option und wähle die Seite, auf der deine Bedingungen und Konditionen zu finden sind.



Wenn Kunden von nun an eine Bestellung in deinem Online-Shop aufgeben möchten, erhalten sie die unten stehende Nachricht, bevor eine Bestellung tatsächlich aufgegeben werden kann.


Eigene Domain registrieren

Wenn dein Online-Shop mit Produkten gefüllt ist und alles eingerichtet ist, möchtest du bestimmt, dass dein Online-Shop unter deinem eigenen Domain-Namen online ist. Eine Domain ist kostenlos bei Webador Pro und Business enthalten. Die Registrierung einer Domain bei Webador ist sehr einfach.


Hast du bereits anderswo eine Domain registriert? Dann hast du die Möglichkeit, diese Domain zu Webador zu übertragen (oder möglicherweise die Domain zu verknüpfen).


Auffindbarkeit erhöhen

Nachdem deine Website online ist, soll diese natürlich von Suchmaschinen wie Google gefunden werden. Um gut gefunden zu werden, ist Geduld ohnehin wichtig. Dein neuer Online-Shop wird nicht direkt an der Spitze der Suchmaschinen erscheinen.


Bei Webador stellen wir sicher, dass deine Website technisch so beschaffen ist, dass sie leicht von Suchmaschinen erkannt wird. So erstellen wir beispielsweise automatisch eine Sitemap und stellen sicher, dass dein Online-Shop für mobile Geräte optimiert ist. Dies sind wichtige Aspekte für eine suchmaschinenfreundliche Website.


Natürlich kannst du auch selbst verschiedene Dinge tun, um die Auffindbarkeit deines Online-Shops zu erhöhen. Im nächsten Artikel haben wir eine Reihe von Tipps dazu aufgelistet: Besser in Google gefunden werden


Wir haben auch einige Tipps gesammelt, um den Inhalt deiner Website suchmaschinenfreundlich zu gestalten und deine Onlinepräsenz zu verbessern.


Werbeaktionen

Rabattcodes

Um den Start deines Online-Shops mit deinen Kunden zu feiern, kannst du Werbeaktionen hinzufügen. Hierfür kannst du unsere Rabattcodes verwenden.


Gehe zu Webshop > Rabattcodes.


Sobald du auf den Button + Rabattcode hinzufügen klickst, öffnet sich dieses Fenster:


Hier kannst du verschiedene Rabatte einstellen:


  • Rabattcode: Hier gibst du ein, was Kunden in die Kassenleiste eingeben, um auf den Rabatt zuzugreifen.
  • Laufzeit: Hier trägst du ein, von wann bis wann die Aktion läuft. Du kannst auch fortlaufend wählen. Das bedeutet, dass es keine Endzeit für die Aktion gibt. Mit anderen Worten, der Rabattcode funktioniert jederzeit.
  • Rabattart: Hier legst du fest, um welche Art von Rabatt es sich handelt. 


Du kannst aus den folgenden 3 Rabatten wählen:

  • Prozentualer Rabatt auf den Gesamtbetrag: Das bedeutet, dass jemand zum Beispiel 20% Rabatt auf ein Produkt erhält.
  • Rabattbetrag für Gesamtbetrag: Hier kannst du einstellen, dass der Kunde nach Ausfüllen des Codes einen bestimmten Betrag (z.B. 20 Euro) Rabatt erhält.
  • Kostenloser Versand: Du kannst wählen, dass du nach dem Eingeben des Rabattcodes keine Versandkosten zahlen musst.


Schließlich kannst du wählen, ob du den Rabatt auf alle Bestellungen oder nur ab einem Mindestbestellwert anwenden möchtest.


Tipp:  Erstelle einen Rabattcode für kostenlosen Versand ab einem Mindestbetrag. Auf diese Weise erhöhst du den Auftragswert deiner Kunden.


Reduzierte Produkte

Um zusätzliche Aufmerksamkeit auf bestimmte Produkte zu lenken, kannst du diese mit Rabatten versehen. Dies kannst du tun, indem du einen Aktionspreis für ein Produkt fest legst.


Gehe zu Webshop > Produkte. Klicke auf das Produkt, für das du den Aktionspreis festlegen möchtest.


Lege hier einen Aktionspreis für das Produkt fest.



Das Produkt wird dann so angezeigt:



Zertifikat + Gütezeichen

Zum Schluss kannst du erwägen, deinem Online-Shop Gütezeichen hinzuzufügen. Ein Webshop mit einem Gütezeichen wird für deine Kunden vertrauenswürdiger wirken.


Einige bekannte Prüfsiegel können u.a. durch die folgenden Firmen erworben werden: Trusted Shops, Online Gütesiegel vom Händlerbund und EHI-Gütesiegel.



Nachdem du ein Gütesiegel für deinen Online-Shop erhalten hast, kannst du es über einen HTML-Code hinzufügen. Du erhältst diesen Code von der Vertrauensmarke und kannst ihn über unser Element Embed-Code auf deiner Webador-Seite platzieren.


Hinweis:  Die Benutzung dieser Siegel kann mit Kosten verbunden sein.