Einige Anbieter blockieren (zu unrecht) einige Mails, die über das Kontaktformular gesendet werden. Zur Lösung dieses Problems kann Folgendes unternommen werden:


  • Zunächst einmal ist es ratsam, dem Internetanbieter zu melden, dass er E-Mails von nicht-beantworten@webador.de fälschlicherweise blockiert.
  • Darüber hinaus kannst du nicht-beantworten@webador.de zu deinem Adressbuch hinzufügen, so dass E-Mails ggf. erlaubt werden.


Teste anschließend, ob du eine Nachricht erhältst, wenn jemand das Kontaktformular ausgefüllt hat.

 

Lesen von Formulareinträgen über Webador

Es ist ebenfalls möglich, alle Formulareinträge über den Webador-Editor anzusehen. Gehe dazu zum Formular-Element und klicke in der Symbolleiste auf “Kontaktanfragen". Hier erhältst du eine jetzt eine Übersicht aller Antworten, einschließlich aller verpassten Mails.