Hier findest du alles rund um das Thema Website-Einstellungen. Diese findest du, indem du im Menü auf Einstellungen klickst.




Innerhalb der Einstellungen findest du verschiedene Bereiche:


Allgemein

In der Registerkarte Allgemein kannst du die folgenden Einstellungen vornehmen:


  • Titel der Website: Bestimmt den Titel der kompletten Website. Dieser wird hinter jedem Seitennamen angezeigt.
  • Website-Adresse: Eine Web-Adresse lässt sich nicht einfach so ändern. Hierfür gibt es allerdings eine Reihe von Möglichkeiten.
  • Website-Symbol: Lade hier ein quadratisches Bild hoch. Dieses dient als sogenanntes "Favicon". Dieses Symbol wird oben in Internet-Browsern neben dem Titel deiner Website angezeigt.
  • Website-Kategorie: Diese hat keinen Einfluss auf den Inhalt deiner Website.
  • Sprache: Wähle die Sprache deiner Website in einer der vielen verfügbaren Sprachen an. Dabei werden die Standardwörter und -sätze auf deiner Website in die Sprache deiner Wahl übersetzt. 
  • Mobile Leiste: Der mobile Balken erleichtert es den Besuchern, mit dir in Kontakt zu treten.
  • Offlinemodus: Deine Website ist standardmäßig online. Deaktiviere diese Option, um deine Website vorübergehend offline zu schalten. Du kannst einen Text einfügen oder gegebenenfalls den Passwort-Zugang aktivieren.
  • Cookie-Meldung: Lege fest, ob Besucher deiner Website eine Cookie-Meldung sehen und diese akzeptieren müssen.

Erweiterte Einstellungen

Die folgenden Einstellungen können in dem Register Erweiterte Einstellungen gemacht werden:


  • Weiterleitungen: Richte eine Weiterleitung von einer alten Website-Adresse auf eine neue Website-Adresse ein.
  • Navigationspfad auf Unterseiten: Ein Navigationspfad zeigt den Besuchern, über welche Seiten diese zu einer bestimmten Unterseite gelangt sind. Wie zum Beispiel Startseite -> Seite -> Unterseite
  • Untermenü in der Seitenleiste: Stelle deinen Besuchern ein zusätzliches Navigationsinstrument zur Verfügung. Das Untermenü erscheint, wenn du mehrere Ebenen von Seiten erstellt hast, in einigen deiner Seiten Seitenleisten hast und diese Option aktiviert hast. 
  • HTML im HEAD-Tag: Platziere Meta-Tags wie Schlüsselwörter hier (fortgeschritten)
  • Google Search Console: Verfolge den Erfolg deiner Website mit einem Link zur Google Search Console.
  • Google Analytics Verknüpfung: Hier kannst du einen Link mit Google Analytics einrichten, um mehr Einblick in das Verhalten deiner Besucher zu erhalten.


Vergiss nicht, deine Änderungen zu speichern.


Hinweis:  Lege den Text fest, der bei aktiviertem Offline-Modus auf der Seite angezeigt wird. Wenn du die Option Offline-Modus aktivierst, kannst du anschließend den Text für die Benachrichtigung selbst hinzufügen. Gib z.B. an, dass deine Website in Wartung ist und so bald wie möglich online gehen wird.