Hier findest du alles rund um das Thema Website-Einstellungen. Diese findest du, indem du im Menü auf Einstellungen klickst.



Innerhalb der Einstellungen findest du verschiedene Bereiche:


Allgemein

In der Registerkarte Allgemein kannst du die folgenden Einstellungen vornehmen:


  • Titel der Website: Bestimmt den Titel der kompletten Website. Dieser wird hinter jedem Seitennamen angezeigt.
  • Website-Adresse: Eine Web-Adresse lässt sich nicht einfach so ändern. Hierfür gibt es allerdings eine Reihe von Möglichkeiten.
  • Website-Symbol: Lade hier ein quadratisches Bild hoch. Dieses dient als sogenanntes "Favicon". Dieses Symbol wird oben in Internet-Browsern neben dem Titel deiner Website angezeigt.
  • Website-Kategorie: Diese hat keinen Einfluss auf den Inhalt deiner Website.
  • Sprache: Wähle die Sprache deiner Website in einer der vielen verfügbaren Sprachen an. Dabei werden die Standardwörter und -sätze auf deiner Website in die Sprache deiner Wahl übersetzt. 
  • Mobiler Balken: Der mobile Balken erleichtert es den Besuchern, mit dir in Kontakt zu treten.
  • Offlinemodus: Deine Website ist standardmäßig online. Deaktiviere diese Option, um deine Website vorübergehend offline zu schalten. Du kannst einen Text einfügen oder gegebenenfalls den Passwort-Zugang aktivieren.
  • Cookie-Meldung: Lege fest, ob Besucher deiner Website eine Cookie-Meldung sehen und diese akzeptieren müssen.



Erweiterte Einstellungen

Die folgenden Einstellungen können in dem Register Erweiterte Einstellungen gemacht werden:


  • Weiterleitungen: Richte eine Weiterleitung von einer alten Website-Adresse auf eine neue Website-Adresse ein.
  • Navigationspfad auf Unterseiten: Ein Navigationspfad zeigt den Besuchern, über welche Seiten diese zu einer bestimmten Unterseite gelangt sind. Wie zum Beispiel Startseite -> Seite -> Unterseite
  • Untermenü in der Seitenleiste: Stelle deinen Besuchern ein zusätzliches Navigationsinstrument zur Verfügung. Das Untermenü erscheint, wenn du mehrere Ebenen von Seiten erstellt hast, in einigen deiner Seiten Seitenleisten hast und diese Option aktiviert hast. 
  • HTML im HEAD-Tag: Platziere Meta-Tags wie Schlüsselwörter hier (fortgeschritten)
  • Google Analytics Verknüpfung: Hier kannst du einen Link mit Google Analytics einrichten, um mehr Einblick in das Verhalten deiner Besucher zu erhalten.


Vergiss nicht, deine Änderungen zu speichern.


 Tipp: Lege den Text fest, der bei aktiviertem Offlinemodus auf der Seite angezeigt wird. Wenn du die Option Offlinemodus aktivierst, kannst du anschließend den Text für die Benachrichtigung selbst hinzufügen. Gib z.B. an, dass deine Website in Wartung ist und so bald wie möglich online gehen wird.