Füge ein Formular zu deiner Seite hinzu, sodass Besucher dir eine Nachricht schicken können. Das Formular kann auch dazu verwendet werden, zusätzliche Fragen zu stellen, um weitere Informationen von deinen Kunden zu erhalten.


Wichtig

Füge nicht-beantworten@webador.de zu deinem Adressbuch hinzu. Achte darauf, dass du eine Nachricht erhältst, sobald jemand das Kontaktformular ausgefüllt hat. 


Schritt 1

Gehe zum Editor



Schritt 2

Ziehe das Formular-Element auf deine Seite und lege es dort ab.


Schritt 3

Klicke auf das Formular und verwende die Querleiste, um das Formular zu ändern.



Schritt 4

Klicke auf Formular bearbeiten

Durch Klicken auf ein Feld kann dieses bearbeitet werden.


Wähle die gewünschten Feldtypen in deinem Formular aus. Es gibt fünf Typen:


  • Textfeld: Stelle eine offene Frage, um Informationen von deinen Besuchern zu erhalten. Frage zum Beispiel nach dem Namen deines Besuchers.
  • E-Mail: Ermöglicht es dir, die E-Mail-Adressen deiner Besucher abzufragen.  
  • Nachricht: Macht es möglich, eine Nachricht oder Frage von deinen Besuchern zu erhalten.
  • Kontrollkästchen: Sammle Informationen von deinen Besuchern mit einer geschlossenen Frage. Frage deine Besucher zum Beispiel, ob sie bereits Kunden sind.
  • Mehrfachauswahl: Bitte deine Kunden, aus mehreren Optionen eine Auswahl zu treffen.
  • Datumauswahl: Gib deinen Besuchern die Möglichkeit, z.B. ein Verfügbarkeitsdatum einzugeben.
  • Datei: Besucher können mit dem Formular, das sie einsenden können, eine Datei hochladen.

Kreuze Pflichtfeld an, wenn du Besucher dazu verpflichten möchtest, ein Feld auszufüllen.



Schritt 5

Denke daran, das Formular zu speichern, wenn du mit den Änderungen fertig bist.


Schritt 6

Ändere die Bestätigungsmeldung über den Querbalken. Diese Nachricht wird angezeigt, nachdem Besucher das Formular gesendet haben.


Schritt 7

Alle Angaben, die deine Besucher ausfüllen, werden an deine E-Mail-Adresse geschickt. Ändere diese E-Mail-Adresse über das Zahnradsymbol in der Symbolleiste.


Mit diesem Symbol kannst du auch die Option Kopie senden beibehalten oder weglassen. Wenn ein Besucher diese Option auswählt, erhält dieser ebenfalls eine Kopie seiner Nachricht per E-Mail.


 ✔ Tipp: Es besteht jetzt auch die Möglichkeit, sich alle Kontaktanfragen über den Webador-Editor anzeigen zu lassen. Gehe dazu zum Formular-Element und klicke in der Symbolleiste auf "Kontaktanfragen". Alle Antworten, einschließlich aller versäumten Mails, können jetzt eingesehen werden.