Hier erklären wir, wie die umfangreiche Versandmethode eingerichtet wird. Bei den umfangreichen Versandarten werden die Versandkosten auf der Grundlage von Land und Gewicht ermittelt. Der Kunde wählt aus den verfügbaren Versandmethoden aus.


 Tipp: Zögerst du immer noch zwischen einfachen und umfangreichen Versandarten? Lies mehr Informationen über die Unterschiede zwischen den beiden Optionen und wirf einen Blick auf unsere praktische Auswahlhilfe.


Schritt 1

Gehe in den Webshop-Einstellungen zu Versand und wähle die Option Umfangreiche Versandarten. Wähle, ob du 'kostenloser Versand' (ab einem bestimmten Betrag) oder 'Abholung möglich' (bei dir vor Ort) aktivieren möchtest.


Schritt 2

Füge über Versandmethode hinzufügen eine neue Versandart hinzu.



Schritt 3

Wenn du eine Versandart hinzufügst, gib ein Mindest- und Höchstgewicht (in Gramm), die Menge und die Länder ein, in die du versendest.


Über + Extra Gewichtseinheit kannst du auch eine Gewichtseinheit eingeben und so den Preis nach Gewicht ermitteln.



Tipp: Wenn du die Option Kostenloser Versand aktiviert hast, kannst du auch den Mindestbetrag für den kostenlosen Versand pro Land festlegen. Beispielsweise kannst du einstellen, dass der Versand in die Schweiz ab 50 € und nach Spanien ab 100 € kostenlos ist.


 Hinweis: Achte darauf, dass das Mindest- und Höchstgewicht deiner Produkte zwischen den Mindest- und Höchstgewichten der Versandarten liegt. Wenn dies nicht der Fall ist, wird die Versandart während der Kaufabwicklung nicht angezeigt.


Schritt 4

Nachdem du alle gewünschten Versandarten erstellt hast, gib das Gewicht pro Produkt ein. Die Gewichtseingabe beim Bearbeiten oder Hinzufügen eines Produkts ist verfügbar, wenn umfangreiche Versandarten aktiviert sind.


Wiederhole diesen Schritt für alle Produkte. Wenn ein Kunde mehrere Produkte bestellt, wird das Gewicht dieser Produkte addiert, dann werden dem Kunden automatisch die verfügbaren Versandarten angeboten